Terminplan
Datum ab
10.10.10:00Fahrt zur süßen Tour
05.12.13:00Nikolausfahrt

Es ist geschafft – unsere zweite Lok vom Typ V 10 C

Die zweite Lok vom Typ V 10 C mit der Nummer 199 042-3 hat seit dem 25. Juni 2020 Fristen.

Am 25. Juni 2020 war es soweit. Nach acht Monaten Bauzeit erfolgte die Untersuchung durch den LfB aus Halle. Und sie wurde mit Erfolg abgeschlossen. Damit verfügt unser Verein, nach dem Fristablauf der 199 041-5 am 15. April 2020, wieder über eine zugelassen Lok vom Typ V 10 C.

Gebaut wurde die Lok im Jahre 1969 unter der Fabriknummer 250 482 im ehemaligen Lokomotivbau „Karl Marx“ in Potsdam-Babelsberg. Sie wurde an die Klinker- und Ziegelwerke Großräschen geliefert. Ihre letzten Einsätze absolvierte sie im Ziegelwerk Muhr in Lichterfeld. Im Jahr 2005 wurde sie nach Mügeln abgegeben, wo man mit der betriebsfähigen Aufarbeitung begann. Dabei wurden Teile und die Aufbauten von der V 10 C mit der Betriebsnummer 250 591, Baujahr 1975, verwendet. Diese war als 600-mm-Maschine im VEB Klinker- und Ziegelwerke Großräschen, BT Plieskendorf-Buchwäldchen im Einsatz.

Am 27. Juni 2020 hatte sie Ihren ersten Einsatz im Rahmen einer Charterfahrt. Zuvor gab es eine kleine vereinsinterne Sonderfahrt zur Lindenstraße.

Für die Unterstützung bei der Hauptuntersuchung möchten wir uns bei

  • Lutz Haschke – Förderverein „Wilder Robert“ e.V.
  • Magdeburger Eisenbahnfreunde
  • Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V.
  • Heiko Liepelt, Zittau
  • Metalbau Eggert, Genthin

stellvertretend für alle ungenannten Beteiligte bedanken.

Erste Fahrt

Gepostet in Allgemein
Tags ,