Terminplan
Datum ab
05.12.13:00Nikolausfahrt

Schön, dass Sie hier sind!

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. begrüßen zu dürfen.

Spendenaktion „Emma“ soll wieder dampfen

1. Spendenziel: 25.000 €
60%

Der aktuelle Spendenstand beträgt

Spendenstand: 15.023 € durch 115 Spender

Hier geht es zu Aktion

Zug um Zug“ – die Doku-Serie über unseren Traditionsverein ist in der MDR-Mediathek verfügbar. Die vier Folgen können im Ganzen noch einmal angesehen werden, hier der Link:

https://www.ardmediathek.de/mdr/sammlung/doku-reihe-zug-um-zug/1qV8w0Z7MRd5z82nmmRV8b/

Darüber hinaus gibt es eine Webreportage mit Hintergründen zur Sendung und zur Vereinsarbeit:

https://reportage.mdr.de/zug-um-zug-vom-leben-auf-schmaler-spur#11987

Gepostet in Allgemein

Fahrten zur Süßen Tour 2020

am 17.10.2020

bieten wir zwei Fahrten an

zu der Zeit von 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Das Bistro ist leider geschlossen, aber Volle Stempelkarten zur Süßen Tour können eingelöst werden.

Fahrpreise:

  • Erwachsene 5,50 €
  • Kinder bis 14 Jahre 3,50 €
  • Familie 14,00 €  (2 Erwachsene. u. 2 Kinder)

Auf die Hygienebestimmungen weisen wir entsprechend hin und bitten unsere Gäste diese auch einzuhalten.

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Bahnhofsfest am 19. und 20. September 2020

Im 20. Jahr seit Gründung unseres Vereins wollen wir mit Euch feiern!

Am Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr   und   Sonntag von 10:00 – 16:00 Uhr

  • Wir haben schon viel geschafft und das möchten wir Euch zeigen
  • Die Feldbahn wird auch wieder für unsere kleinen Gäste fahren
  • Die Gartenbahnanlage kann bestaunt werden

Anwesend wird auch der Autor des Heftes

„Die Gommern – Pretziener Eisenbahn“ Jürgen Krebs sein,

der in diesem Zusammenhang auch zu einem Vortrag über die „Gommern – Pretziener Eisenbahn“ am Samstag, um 18.30 Uhr einlädt.

Und natürlich, für das leibliche Wohl ist auch gesorgt !

In unserem Bistro wartet das Kuchen-Büfett mit Kuchen aus der „Heimproduktion“ auf Sie. Grillwürste und auch „Olavs Kürbissuppe“ sind wieder im Angebot.

Bitte halten Sie die Hygienevorschriften ein, das Tragen von Nasen-/Mundschutz wird während der Zugfahrt und innerhalb der Gebäude gewünscht.

Preise:

Eintritt*: Fahrpreis:
Zugfahrt
Erwachsene: 2,00 € 5,50 €
Kinder: 1,00 € 3,50 €
Familie: 5,00 € 14,00 €

(*Wird bei einer Fahrt mit der Museumsbahn angerechnet!)

(letzte Zugfahrt 1 Stunde vor Veranstaltungsende)

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Zuckertütenfahrt 2020

  • Wann: Samstag, den 22. August 2020
  • Wo: Magdeburgerforth, Forststraße 6
  • von: 10 – 16 Uhr (Zugabfahrten ab 10 Uhr zu jeder vollen Stunde, letzte Fahrt um 15 Uhr)

Die ABC-Schützen erhalten eine bunt gefüllte Schultüte (gratis in Kombination mit einer Zugfahrt). Auch für alle anderen Kinder gibt es eine kleine Überraschung umsonst.

Auf dem Bahnhofsgelände fährt dann auch wieder die Feldbahn. Unser Glücksrad und auch ein Wurfspiel erwarten ebenfalls die Kinder.

Das „Kleinbahnbistro“ bietet Getränke, Bratwürste sowie Kaffee und Kuchen an.

 

Preise:

Eintritt frei !

Hin- und Rückfahrt Erwachsener: 6,- Euro

Kinder fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos

Bitte halten Sie die Hygienevorschriften ein, das Tragen von Nasen-/Mundschutz wird während der Zugfahrt und innerhalb der Gebäude gewünscht.

 

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Wir sind wieder da – mit unserer neuen Lok

wir wollen es wagen, wieder Fahrtage für unsere Eisenbahnfreunde durchzuführen. Daher laden wir alle, die schon darauf gewartet haben zu einem Fahrwochenende

am 11.07.2020

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

und 12.07.2020

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

recht herzlich ein.

Fahrten finden zu jeder vollen Stunde statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Fahrpreise:

  • Erwachsene 5,50 €
  • Kinder bis 14 Jahre 3,50 €
  • Familie 14,00 €  (2 Erwachsene. u. 2 Kinder)

Auf die Hygienebestimmungen weisen wir entsprechend hin und bitten unsere Gäste diese auch einzuhalten.

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Es ist geschafft – unsere zweite Lok vom Typ V 10 C

Die zweite Lok vom Typ V 10 C mit der Nummer 199 042-3 hat seit dem 25. Juni 2020 Fristen.

Am 25. Juni 2020 war es soweit. Nach acht Monaten Bauzeit erfolgte die Untersuchung durch den LfB aus Halle. Und sie wurde mit Erfolg abgeschlossen. Damit verfügt unser Verein, nach dem Fristablauf der 199 041-5 am 15. April 2020, wieder über eine zugelassen Lok vom Typ V 10 C.

Gebaut wurde die Lok im Jahre 1969 unter der Fabriknummer 250 482 im ehemaligen Lokomotivbau „Karl Marx“ in Potsdam-Babelsberg. Sie wurde an die Klinker- und Ziegelwerke Großräschen geliefert. Ihre letzten Einsätze absolvierte sie im Ziegelwerk Muhr in Lichterfeld. Im Jahr 2005 wurde sie nach Mügeln abgegeben, wo man mit der betriebsfähigen Aufarbeitung begann. Dabei wurden Teile und die Aufbauten von der V 10 C mit der Betriebsnummer 250 591, Baujahr 1975, verwendet. Diese war als 600-mm-Maschine im VEB Klinker- und Ziegelwerke Großräschen, BT Plieskendorf-Buchwäldchen im Einsatz.

Am 27. Juni 2020 hatte sie Ihren ersten Einsatz im Rahmen einer Charterfahrt. Zuvor gab es eine kleine vereinsinterne Sonderfahrt zur Lindenstraße.

Für die Unterstützung bei der Hauptuntersuchung möchten wir uns bei

  • Lutz Haschke – Förderverein „Wilder Robert“ e.V.
  • Magdeburger Eisenbahnfreunde
  • Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V.
  • Heiko Liepelt, Zittau
  • Metalbau Eggert, Genthin

stellvertretend für alle ungenannten Beteiligte bedanken.

Erste Fahrt

Gepostet in Allgemein
Tags ,