Emsiges Treiben in der Werkstatt am Standort Marienberg

Geschrieben am um 18:30
Die Vereinsdampflok 99 4721 „Emma“ befindet sich aktuell zur Aufarbeitung in der Schienenfahrzeugwerkstatt der RVE in Marienberg. Lesen Sie an dieser Stelle aus der Kundenzeitschrift „RVE bewegt!“ den Bericht über das Projekt. Herzlichen Dank an die Social-Media-Abteilung der RVE für die Freigabe des Beitrags.
Weiter lesen →

Von Magdeburgerforth nach Marienberg – Dampflok „Emma“ wird restauriert

Geschrieben am um 09:28

Der Rahmen steht aufgebockt in der RVE-Werkstatt und wird nach dem Sandstrahlen bearbeitet. Foto: Benjamin Ebrecht

In einer Fachwerkstatt in Sachsen wird Vereinslok „Emma“ wieder flott gemacht. Einige Vereinsmitglieder machten sich kürzlich vor Ort ein Bild vom Fortgang der Arbeiten. In der „Volksstimme“ (Lokalteil Burg) ist ein Beitrag zu diesem Anlass zu lesen, der an dieser Stelle wiedergegeben werden darf. Weiter lesen →


Kleinbahn-Lok „Emma“ soll wieder fahren

Geschrieben am um 19:18

Staatssekretär Sven Haller (4. v. re.) überreichte den Fördermittelbescheid an den Vorsitzenden des Traidtionsvereins, Kilian Kindelberger (3. v. li.). Foto: Bettina Schütze

Am 27. Juli 2023 erhielt der Verein einen weiteren Förderbescheid, der durch Sven Haller, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Digitales, überbracht wurde. Die Förderung soll genutzt werden, um die Aufarbeitung der Dampflok 99 4721 „Emma“ weiter voranzutreiben. In der „Volksstimme“ (Lokalteil Burg) ist ein Beitrag zu diesem Anlass zu lesen, der an dieser Stelle wiedergegeben werden darf. Weiter lesen →


Packwagen 975-212, Emma und ein paar Pilzlampen

Geschrieben am um 09:08

Am 10.06.2023 war bei einem Sonder-Arbeitseinsatz ein Kran im Einsatz. Der Verein konnte mit dieser Unterstützung mehrere Projekte voranbringen und teils abschließen. Der folgende, ausführliche Bericht beschreibt die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten zur Bergung eines Wagenkastens sowie den schließlich konzertiert durchgeführten Kraneinsatz. Dabei wurde der Kran genutzt, um auf dem Vereinsgelände verschiedene größere Lasten in einem Einsatz gebündelt zu transportieren. Weiter lesen →


Eisenbahnfreunde im Jerichower Land bekommen tonnenschweres Geschenk – warum Dampflok „Emma“ nach Sachsen geht

Geschrieben am um 12:59

Foto: Bettina Schütze

Am Samstag, den 10.06.2023, fand in Burg sowie Magdeburgerforth ein lange vorbereiteter Kraneinsatz statt, bei dem mehrere Projekte erfolgreich fortgesetzt werden konnten und teils abgeschlossen wurden. Zunächst konnte in Burg ein Packwagenkasten geborgen werden, der nun auf dem Bahnhofsgelände von Magdeburgerforth zwischen den Gleisen 3 und 4 (zum Güterschuppen) steht und künftig als Fahrkartenverkaufsbude genutzt werden soll. Zudem konnte nach Fertigstellung des Güterschuppengleises der geschlossene Güterwagen 97-60-40 auf das Gleis zurückgesetzt werden. Weiterhin wurden Lampenschirme an die drei vorbereiteten Bahnsteigleuchten angebracht und funktionsfähig gemacht – mit der Bahnsteigbeleuchtung kann der Bahnsteigneubau in Magdeburgerforth damit nahezu abgeschlossen werden. Nicht zuletzt wurde das Fahrwerk der Dampflok 99 4721 „Emma“ auf einen LKW verladen, um es in die Fachwerkstatt nach Marienberg zur Aufarbeitung zu transportieren.

Der Verein bedankt sich bei der Firma Engel-Krane für die tolle Unterstützung!

 

In der „Volksstimme“ (Lokalteil Burg) ist ein zugehöriger Beitrag zu lesen, der an dieser Stelle wiedergegeben werden darf. Weiter lesen →
www.kj-1.de   •   
©2000-2014 Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V.
Forststraße 6
39291 Magdeburgerforth