Terminplan
Datum ab
01.01.14:00Fahrt ins neue Jahr
22.02.13:00Glühweinfahrt
13.04.10:00Fahrt ins Osterland

Schön, dass Sie hier sind!

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. begrüßen zu dürfen.

Spendenaktion „Emma“ soll wieder dampfen

1. Spendenziel: 25.000 €
39%

Der aktuelle Spendenstand beträgt

Spendenstand: 9.629€ durch 66 Spender

Hier geht es zu Aktion

Zug um Zug“ – die Doku-Serie über unseren Traditionsverein wiederholt das MDR-Fernsehen jetzt täglich bei „MDR um 2 – Das MDR-Mittagsmagazin“ ab 14:00 Uhr in Form kleinerer Beiträge. Auch die Mediathek bietet die Möglichkeit, die vier Folgen im Ganzen noch einmal zu sehen, hier der Link:

https://www.ardmediathek.de/mdr/search/zug%20um%20zug

Darüber hinaus gibt es eine Webreportage mit Hintergründen zur Sendung und zur Vereinsarbeit:

https://reportage.mdr.de/zug-um-zug-vom-leben-auf-schmaler-spur#11987

Gepostet in Allgemein

Mit der Schmalspurbahn zum Nikolaus 2019

Samstag, 7. Dezember 2019 13.00 bis 18.00 Uhr

Zugfahrten:
von 13 bis 17 Uhr zu jeder vollen Stunde

Start: Bahnhof Magdeburgerforth

    • der Zug ist beheizt
    • Glühwein und Kinderpunsch während der Fahrt erhältlich
    • Basteln für Kinder

Unterwegs wird der Nikolaus zusteigen und für unsere kleinen Gäste eine Überraschung dabeihaben.

Im Kleinbahncafe:

  • Bratwurst
  • Olav´s Kürbissuppe
  • Glühwein
  • Kinderpunsch
  • Kaffee & Kuchen


Fahrpreis: Erwachsene 6 Euro für Hin- und Rückfahrt
Die Fahrt ist für Kinder frei, wenn sie auf der Fahrkarte eines Erwachsenen mitfahren.

Gepostet in Allgemein
Tags , , , ,

Nachruf Rudolf Dorbrietz

Zum Tode von Rudolf Dorbrietz:

Eben noch im Bahnhof ein „Wie gehts?“ und ein paar Worte ausgetauscht. Und am anderen Morgen schon nicht mehr unter den Lebenden: Rudolf Dorbrietz, der letzte Bahnhofsvorsteher von Magdeburgerforth, bevor die Kleinbahn des Kreises Jerichow I im Jahre 1965 stillgelegt wurde, ist unlängst im Alter von 84 Jahren verstorben.

Oft war er mit seiner Familie bei uns „draußen“; zu Bahnhofsfesten, Fahrtagen und unser Ehrengast bei Höhepunkten des Vereinslebens. Er war nicht nur beim Abfahrauftrag im Rahmen von Streckeneröffnungen oder Jubiläumsfahrten an erster Stelle. Er überreichte uns auch ganz zu Beginn im Herbst 2005 den symbolischen Schlüssel für das kurz zuvor gekaufte Bahnhofsgebäude. „Sein“ Bahnhof war wieder in den Händen von Eisenbahnern, die dort auch wieder fahren wollten! Bei solchen Zusammenkünften und Ereignissen war er eigentlich nicht der Mensch, der da im Rampenlicht stehen wollte. Aber er machte das alles gerne mit, freute sich mit uns und zeigte sich sehr zufrieden, wie da der Bahnhof zu neuem Leben erwachte und ein Stück Schmalspurbahn auf alter Trasse wiedererrichtet wird. Viele Fragen zur Geschichte der Bahn oder zu baulichen und betrieblichen Details konnte er beantworten und auch so manche Anekdote zum Besten geben. Für uns nun erst recht ein großer Glücksfall, dass er im letzten Jahr in der MDR-Dokumentation „Zug um Zug“ noch einmal zu Wort kam und im Bild festgehalten wurde. Unvergesslich bleibt er sowieso für uns.

Gepostet in Allgemein

Kalender für 2020 verfügbar

Im Rahmen der Spendenaktion „Emma soll wieder dampfen“ haben wir uns ein weiteres exklusives Dankeschön für Ihre Spenden ausgedacht: für Beträge ab 30 € zeigen wir uns mit einem A5-Kalender für 2020, welcher Dampflok-Fotografien enthält, erkenntlich. [Hier mehr erfahren]

 

Gepostet in Allgemein

Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019

Am Tag des offenen Denkmals hat unsere Bahnhof von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffenet.

An diesem Tag werden Vereinsmitglieder vor Ort sein und können ihre Fragen beantworten und es können auch Fotos gemacht werden.

Leider wird auf Grund von Baumaßnehmen das Museum nicht zu besichtigen sein.

Fahrbetrieb wird an diesem Tag nicht stattfinden.

Dazu nutzen sie bitte unser nun schon 25. Bahnhofsfest am Wochenende da drauf, 14. und 15. September 2019.

Wir freuen uns auch ihre Besuch.

Gepostet in Allgemein

Bahnhofsfest am 14. und 15. September 2019

  • Samstag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

an beiden Tagen:

  • Bistro (Kaffee, Kuchen, Würstchen)
  • Hüpfburg für Kinder
  • Getränkeverkauf auf dem Aussichtswagen
  • Feldbahnfahrten
  • Gartenbahnanlage
  • Bürstenwaren aus dem Erzgebirge
  • Modellbahnverkauf (alt und neu)

Kaffee, Kuchen, Würstchen, ……..

Fassbier und Alkoholfreies auf dem Sommerwagen!

Termine für Führungen und aktuelle Programmergänzungen bitte der Homepage entnehmen oder an der Kasse am Veranstaltungstag!

Preise:

Eintritt*: Fahrpreis:
Zugfahrt
Erwachsene: 2,00 € 4,00 €
Kinder: 1,00 € 2,00 €
Familie: 5,00 € 10,00 €

(*Wird bei einer Fahrt mit der Museumsbahn angerechnet!)

(letzte Zugfahrt 1 Stunde vor Veranstaltungsende)

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,