Terminplan
Datum ab
01.01.14:00Fahrt ins neue Jahr
16.02.13:00Glühweinfahrt
22.04.10:00Fahrt ins Osterland

Schön, dass Sie hier sind!

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. begrüßen zu dürfen.

Gepostet in Allgemein

„Zug um Zug“….

….schaut nicht nur der Nikolaus regelmäßig bei uns vorbei (siehe Info unten). Ein Filmteam des MDR war es das ganze Jahr 2018 über und hat uns bei der Vereinsarbeit über die Schulter geschaut. Dabei wird unser Dampflokprojekt vorgestellt, die vereinseigene „Emma“ 99 4721 wieder herzurichten und zum Schnaufen zu bringen. Die Recherche zu Hintergrundinformationen und Ersatzteilen führte zwei Vereinsmitglieder sogar bis in die rumänischen Karpaten. Eine vierteilige Filmdoku über die Erlebnisse dabei und über das Vereinsjahr wird es ab dem 7. Februar 2019, dann immer donnerstags 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen geben und uns damit auch überregional im Fernsehen vorstellen.

In Zusammenhang mit dem Wiederaufbauprojekt „4721“ wird es eine limitierte Edition eines Tischkalenders und ein Bierdeckelkalendersets für 2019 geben (siehe Fotos). Die Erlöse werden der Dampflok zugute kommen. Der Startschuss zum Verkauf wird zur Nikolausfahrt am Samstag, den 8. Dezember in Magdeburgerforth sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Mit der Schmalspurbahn zum Nikolaus 2018

Sonnabend, 8. Dezember 2018 13.00 bis 18.00 Uhr

Zugfahrten:
von 13 bis 17 Uhr zu jeder vollen Stunde

Start: Bahnhof Magdeburgerforth

    • der Zug ist beheizt
    • Glühwein und Kinderpunsch während der Fahrt erhältlich
    • Basteln für Kinder

Unterwegs wird der Nikolaus zusteigen und für unsere kleinen Gäste eine Überraschung dabeihaben.

Im Kleinbahncafe:

  • Bratwurst, Schmalzbrote, Popcorn, Glühwein
  • Kinderpunsch, Kaffee, Kuchen

Feldbahnfahrten

Fahrpreis: Erwachsene 5 Euro für Hin- und Rückfahrt
Die Fahrt ist für Kinder frei, wenn sie auf der Fahrkarte eines Erwachsenen mitfahren.

Gepostet in Allgemein
Tags , , , ,

Erfolgreiche Ausbildung von Vereinsmitgliedern

Olav Fabricius, Ingo Dorbrietz und Carsten Müller nahmen vom 8. bis zum 13. Oktober 2018 erfolgreich am Kurzlehrgang „Unterrichtsführung in der Praxis“ der Museumsbahn Schönheide e.V. teil.

Dieser fand bei der Parkeisenbahn Dresden statt.

Die drei Teilnehmer konnten in einer mündlichen Prüfung nachweisen, dass sie in der Lage sind, selbständig Unterrichtsthemen zu erarbeiten und als Lehrvortrag zu halten.

Darüber hinaus können sie in der Aus- und Weiterbildung von Betriebseisenbahnern eingesetzt werden.

Dieser Lehrgang wurde aus Mitteln des ESF-kofinanzierten Operationellen Programms für Sachsen-Anhalt finanziert.

Nun ist es möglich, dass die erwähnten Ausbildungsmaßnahmen auch durch den Verein selbst in Magdeburgerforth durchgeführt werden können.

Für die Auszubildenden werden dadurch teilweise Wege zu anderen Vereinen und Bildungsstätten vermieden, was wiederum die Bereitschaft zur Teilnahme und Mitarbeit fördert.

Die Lehrmaßnahmen für die Vereinmitglieder beziehen sich dabei auf Lokführer, Zugführer und Schaffner zum Betrieb der Museumsbahn.

Der Europäische Sozialfonds will damit Projekte zur Bewältigung sozialer Folgen des demografischen und strukturellen Wandels fördern.

Gepostet in Allgemein
Tags , ,

Fahrtag zur Süßen Tour 2018

Am Samstag, den 13. Oktober von 10 bis 16 Uhr nimmt der Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. in Magdeburgerforth, Forststraße 6, an der diesjährigen „Süßen Tour“ teil.

Die Museumsbahn fährt zu jeder vollen Stunde, letztmalig um 15 Uhr.

Ausserdem startet die Feldbahn in loser Folge zu einer Fahrt über das Gelände.

Das Bahnhofsbistro wird für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Würstchen sowie heißen und kalten Getränken sorgen.

Im Museum des Vereins kann man sich über die Geschichte der Bahn vertraut machen, die durch den Transport der Rüben eine wichtige Rolle bei der Zuckergewinnung spielte.

Dabei wurde sie von Feldbahnen unterstützt, deren Gleise dem Bedarf entsprechend auch schnell umverlegt werden konnten.

Weitere Infos zur Veranstaltung, die auf die 180jährige Geschichte des Zuckerrübenanbaus in der Börde und in den angrenzenden Regionen aufmerksam machen möchte, finden sich unter www.elbe-boerde-heide.de.

Gepostet in Allgemein
Tags , ,

Bahnhofsfest am 15. und 16. September 2018

  • Samstag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

an beiden Tagen:

  • Museum geöffnet
  • Bistro (Kaffee, Kuchen, Würstchen)
  • frisches Popcorn
  • Hüpfburg für Kinder
  • Getränkeverkauf auf dem Aussichtswagen
  • Feldbahnfahrten
  • Gartenbahnanlage
  • Glücksrad
  • Bürstenwaren aus dem Erzgebirge
  • Modellbahnverkauf (alt und neu)

Kaffee, Kuchen, Würstchen, ……..

Fassbier und Alkoholfreies auf dem Sommerwagen!

Preise:

Eintritt*: Fahrpreis:
einfache Fahrt Hin- und Rückfahrt
Erwachsene: 2,00 € 2,50 € 4,00 €
Kinder: 1,00 € 1,50 € 2,00 €
Familie: 5,00 € 6,00 € 10,00 €

(*Wird bei einer Fahrt mit der Museumsbahn angerechnet!)

(letzte Zugfahrt 1 Stunde vor Veranstaltungsende)

Achtung: Anfahrt nur über Tucheim und Autobahn Abfahrt Ziesar möglich. Straße zwischen Drewitz und Magdeburgerforth gesperrt.

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,