Terminplan
Datum ab
22.08.10:00Zuckertütenfahrt
19.09.10:0027. Bahnhofsfest
20.09.10:0027. Bahnhofsfest

Schön, dass Sie hier sind!

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. begrüßen zu dürfen.

Spendenaktion „Emma“ soll wieder dampfen

1. Spendenziel: 25.000 €
58%

Der aktuelle Spendenstand beträgt

Spendenstand: 14.583 € durch 103 Spender

Hier geht es zu Aktion

Zug um Zug“ – die Doku-Serie über unseren Traditionsverein ist in der MDR-Mediathek verfügbar. Die vier Folgen können im Ganzen noch einmal angesehen werden, hier der Link:

https://www.ardmediathek.de/mdr/sammlung/doku-reihe-zug-um-zug/1qV8w0Z7MRd5z82nmmRV8b/

Darüber hinaus gibt es eine Webreportage mit Hintergründen zur Sendung und zur Vereinsarbeit:

https://reportage.mdr.de/zug-um-zug-vom-leben-auf-schmaler-spur#11987

Gepostet in Allgemein

Wir sind wieder da – mit unserer neuen Lok

wir wollen es wagen, wieder Fahrtage für unsere Eisenbahnfreunde durchzuführen. Daher laden wir alle, die schon darauf gewartet haben zu einem Fahrwochenende

am 11.07.2020

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

und 12.07.2020

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

recht herzlich ein.

Fahrten finden zu jeder vollen Stunde statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Fahrpreise:

  • Erwachsene 5,50 €
  • Kinder bis 14 Jahre 3,50 €
  • Familie 14,00 €  (2 Erwachsene. u. 2 Kinder)

Auf die Hygienebestimmungen weisen wir entsprechend hin und bitten unsere Gäste diese auch einzuhalten.

Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Es ist geschafft – unsere zweite Lok vom Typ V 10 C

Die zweite Lok vom Typ V 10 C mit der Nummer 199 042-3 hat seit dem 25. Juni 2020 Fristen.

Am 25. Juni 2020 war es soweit. Nach acht Monaten Bauzeit erfolgte die Untersuchung durch den LfB aus Halle. Und sie wurde mit Erfolg abgeschlossen. Damit verfügt unser Verein, nach dem Fristablauf der 199 041-5 am 15. April 2020, wieder über eine zugelassen Lok vom Typ V 10 C.

Gebaut wurde die Lok im Jahre 1969 unter der Fabriknummer 250 482 im ehemaligen Lokomotivbau „Karl Marx“ in Potsdam-Babelsberg. Sie wurde an die Klinker- und Ziegelwerke Großräschen geliefert. Ihre letzten Einsätze absolvierte sie im Ziegelwerk Muhr in Lichterfeld. Im Jahr 2005 wurde sie nach Mügeln abgegeben, wo man mit der betriebsfähigen Aufarbeitung begann. Dabei wurden Teile und die Aufbauten von der V 10 C mit der Betriebsnummer 250 591, Baujahr 1975, verwendet. Diese war als 600-mm-Maschine im VEB Klinker- und Ziegelwerke Großräschen, BT Plieskendorf-Buchwäldchen im Einsatz.

Am 27. Juni 2020 hatte sie Ihren ersten Einsatz im Rahmen einer Charterfahrt. Zuvor gab es eine kleine vereinsinterne Sonderfahrt zur Lindenstraße.

Für die Unterstützung bei der Hauptuntersuchung möchten wir uns bei

  • Lutz Haschke – Förderverein „Wilder Robert“ e.V.
  • Magdeburger Eisenbahnfreunde
  • Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V.
  • Heiko Liepelt, Zittau
  • Metalbau Eggert, Genthin

stellvertretend für alle ungenannten Beteiligte bedanken.

Erste Fahrt

Gepostet in Allgemein
Tags ,

Hygienevorschriften Pfingsten

Liebe Kleinbahnfreunde, wir bedauern sehr, dass wir unseren Plan zu Pfingsten Fahrtagen anzubieten, nicht umsetzten können. Die derzeitigen Hygienevorschriften können wir leider nicht umsetzten.

Wenn sich die Situation dahingehend verbessert, werde wir versuchen Sonderfahrtage anzubieten. Schaut einfach immer mal wieder auf unsere Homepage oder in Facebook. Kontakt ist aber auch jederzeit telefonisch oder per E-Mail möglich.
Bitte bleiben Sie uns treu – Ihr Kleinbahnverein

Gepostet in Allgemein

Öffentliche Mitteilung des KJI e.V. – Bahnhofsfest

Liebe Freunde unserer Kleinbahn,

angesichts der anhaltenden Corona-Situation in Hinblick auf den Corona-Virus, in Verantwortung für die Gesundheit unser Mitglieder und Gäste sowie aufgrund der Beschränkungen durch die Anordnung der Landesregierung, sagen wir unser Bahnhofsfest am 16. und 17. Mai ab. Ein Bahnhofsfest in der gewohnten Form mit mehreren hundert Besuchern ist aktuell nicht durchführbar. Wir bitten um Euer Verständnis.

Wir bemühen uns intensiv, am Pfingstsonntag sowie am Pfingstmontag (Kindertag) öffentliche Fahrten anbieten zu können, werden Euch rechtzeitig über die Details informieren und hoffen, Euch dann wieder bei uns begrüßen zu können.

Bis dahin haltet Euch bitte an die Vorsorgemaßnahmen, damit wir schnell wieder in ein offeneres Leben zurückkehren können, passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Kilian Kindelberger

Vorsitzender KJI e.V.

Gepostet in Allgemein

Öffentliche Mitteilung des KJI e.V. – Osterfahrtag

Liebe Freunde unserer Kleinbahn,

angesichts der derzeitigen Situation in Hinblick auf den Corona-Virus, in Verantwortung für die Gesundheit unser Mitglieder und Gäste sowie aufgrund der Anordnung der Landesregierung, müssen wir unseren Osterfahrtag am 13. April absagen. Aktuell sind die Gesundheit aller und die gemeinsamen Anstrengungen zur Nicht-Weiterverbreitung des Viruses wichtiger. Je nachdem, wie es die Lage erlaubt, findet ein Ersatzfahrtag am Sonntag, den 26. April und / oder am Pfingstmontag den 1. Juni 2020 statt. Wir hoffen, dass auch unser Bahnhofsfest am 16. und 17. Mai planmäßig stattfinden kann. Abgesagt sind auch alle angekündigten Arbeitseinsätze bis einschließlich 19. April.

Bitte nehmt alle die Warnungen der zuständigen Stelle ernst und haltet Euch an die Vorsorgemaßnahmen, passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Kilian Kindelberger

Vorsitzender KJI e.V.

Gepostet in Allgemein