Terminplan
Datum ab
22.04.10:00Fahrt ins Osterland
18.05.10:0024. Bahnhofsfest
19.05.10:0024. Bahnhofsfest

Schön, dass Sie hier sind!

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. begrüßen zu dürfen.

Gepostet in Allgemein

Fahrten ins Osterland

am: 22. April 2019 Ostermontag
von: 10:00 – 16:00 Uhr

Zugabfahrten auf der Gesamtstrecke zwischen Lindenstraße und Lumpenbahnhof
ab 10:00 Uhr stündlich, letzte Fahrt um 15:00 Uhr

Für die Ostereiersuche werden gemeinsam Körbchen* gestaltet.

Das Bahnhofsbistro lädt mit Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen zur Stärkung ein.

Fahrpreise:

Erwachsene: 5,00 Euro (Hin- und Rückfahrt)
Kinder: GRATIS – in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen!

(der Zug pendelt auf der Gesamtstrecke zwischen Lindenstraße und Lumpenbahnhof)

*Osterkörbchen sind vorgefertigt und können von den Kindern gestaltet werden.

Gepostet in Allgemein
Tags , , , ,

Spendenaktion Dampflok Emma

Dampflok Emma soll wieder dampfen

Lieber Besucher,

noch vor wenigen Jahren hätten wir uns nicht träumen lassen, eine Dampflok auf dem Vereinsgelände in Magdeburgerforth unser Eigen nennen zu können. Nachdem wir bereits einige Hürden meistern konnten, wagen wir nunmehr den nächsten großen Schritt: die betriebsfähige Aufarbeitung. Bevor wir die Lok 99 4721 das erste Mal vor Ort anheizen können, benötigt die Maschine jedoch ganz andere Mengen an „Kohle“: mit Ihrer Spende können Sie uns ein Stück weit auf dem langen Weg zur Inbetriebnahme begleiten!

Wir starten hiermit unsere Spendenaktion „Dampflok Emma soll wieder dampfen„. Das erste Spenden(teil)ziel beträgt

  1. Spendenziel: 25.000 Euro

für die Beschaffung von Ersatzteilen. Die Spendenaktion ist ähnlich einer Crowdfunding-Kampagne aufgebaut: jeder Spender soll ein persönliches Dankeschön für seine Unterstützung erhalten. Bei einer Spendenaktion versteht es sich jedoch, dass nicht der gesamte finanzielle Gegenwert kompensiert werden kann. In diesem Sinne haben wir einige exklusive Dinge vorbereitet, die zu unserer Dampflok „Emma“ passen und in dieser Form nicht zu kaufen sind (siehe unten).

  • Ab 10,00 €: Exklusive Dankes-Postkarte mit Dampflokmotiv
  • Ab 25,00 €: Sonderfahrkarte im Postkartenformat mit Dampflokmotiv
  • Ab 50,00 €: Kunstharz-Abguss des Kesselschilds der Originallok
  • Ab 100,00 €: Buch „Eine Dampflok für Magdeburgerforth“ (KJI e.V., 2019, 48 Seiten)
  • Ab 500,00 €: Standmodell der Dampflok im Maßstab 1:72 (als 3D-Druck produziert)

In den nächsten Tagen folgt an dieser Stelle eine detaillierte Auflistung dieser vorbereiteten „Dankeschöns“ inklusive der Angaben, ab welcher Summe welches Exemplar versendet wird.
Hinweis: Wir versenden für Ihre Spende jenes Dankeschön, welches in der Auflistung zur Summe passt. Wünschen Sie jedoch bspw. die Zusendung von zwei Sonderfahrkarten, so überweisen Sie bitte zwei Beträge zwischen 25 € und 50 €.

Wenn Sie uns bei diesem Mammutprojekt unterstützen möchten, nehmen wir Ihre Spende gern per Überweisung auf folgendes Konto entgegen:

Spendenkonto:
IBAN: DE20 8106 3238 1008 0829 01
BIC: GENODEF1BRG
Bank: Volksbank Jerichower Land

Bitte geben Sie als Stichwort „Dampflok“ an und vergessen Sie nicht Ihre Adresse, damit wir Ihnen Ihr persönliches Dankeschön zusenden können! Geben Sie bitte außerdem an, ob Sie eine Veröffentlichung der Spende wünschen – ohne diese werden wir die Zuwendung anonymisiert in der Spenderliste zeigen.
Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen! Wir versenden daher für Spenden ab 50 € eine Spendenbescheinigung, die beim Finanzamt vorgelegt werden kann. Für kleinere Zuwendungen genügt die Vorlage des Kontoauszugs beim Finanzamt.

Gepostet in Allgemein, Vereinsleben
Tags , , ,

Neuer Termin für die MDR-Dokumentation

Unser Kleinbahnverein wird im MDR-Fernsehen ab dem 7. März 2019 um 19.50 Uhr in der vierteiligen Dokumentation „Zug um Zug – Vom Leben auf schmaler Spur“ (dann immer donnerstags) vorgestellt.

Hier der Link zum Programmkalender: https://www.mdr.de/tv/programm/sendung827680_date-2019-03-07_ipgctx-true_zc-2e75655f.html .

Die im Auftrag des Fernsehens produzierende Filmgesellschaft ermöglicht im Rahmen einer Preview, einige Höhepunkte bzw. Ausschnitte bereits vorab zu sehen. Dies möchten wir gemeinsam mit allen Interessierten nutzen und laden am
Donnerstag, den 21. Februar um 18.00 Uhr in den Bahnhof Magdeburgerforth, Forststraße 6, ein.
Der Eintritt ist frei. Zusätzlich wird bereits um 17 Uhr eine Sonderfahrt über die Museumsbahnstrecke für alle Besucher angeboten. Der Fahrpreis von 6 Euro beinhaltet einen kleinen Imbiss im Bahnhofsbistro. Dieser Erlös kommt der vereinseigenen Dampflok zugute, die in der Dokumentation eine nicht unwesentliche Rolle spielen wird.
Um Anmeldung für beide Programmteile wird unter info@kj-1.de oder 039200/54922 gebeten. 
 
Zeitgleich erfolgt auch der Startschuss für eine Spendenaktion des Vereins im Internet (Crowdfunding) zur Herrichtung der oben erwähnten Dampflok 99 4721.
Mit einem Bild- und Videobericht über die in der Doku erwähnte Rumänienreise zweier Vereinsmitglieder wird der Abend abgerundet.
Gepostet in Allgemein
Tags , , ,

Kalender für 2019

Den Kalender für 2019 und das Bierdeckelkalenderset (beides limitierte Auflagen). zu unserer Dampflokaktion „Die 99 4721 soll wieder schnaufen“ gibt es jetzt auch in unserem Shop (bei „Souvenirs„).

Zur Erinnerung: Die vierteilige MDR-Dokumentation „Zug um Zug….“ über unsere Vereinsarbeit, mit dem Beginn der Aufarbeitung der 99 4721 im Mittelpunkt, startet am 7. Februar 2019 um 19.50 Uhr (siehe „Zug um Zug“).

Gepostet in Allgemein
Tags ,

Rückblick auf den Nikolausfahrtag 2018

Mit ein paar Impressionen in der Bildergalerie wollen wir Rückblick auf den Nikolausfahrtag halten, der unserem Bahnhof und dem Zug so viele fröhliche große und kleine Besucher bescherte.

Im gut geheizten Bistro konnten sich alle stärken und die Kinder im Vereinsraum etwas Weihnachtliches basteln.

Das Museum war offen und ein Weihnachtsstand brachte noch die ein- oder andere Geschenkidee.

In den Zug stieg der Nikolaus ein und übergab den Kindern eine kleine Überraschung, natürlich nicht ohne den Versuch, diesen ein kleines Gedicht oder ein Lied zu entlocken.

Im beheizten Wagen und bei entsprechenden Getränken war es schon gemütlich.

Und wir freuen uns, mit unseren Besuchern ins Gespräch gekommen zu sein.

Insbesondere über unser ereignisreiches Jahr mit Komplettierung des Bahnhofsgleisbildes und über die Doku, die dann ab Februar im MDR kommt, inklusive begonnener Dampflokaufarbeitung.

Schön auch, wie viele Besucher und Interessenten einer weiteren Streckenverlängerung entgegenfiebern.

Wir freuen uns sehr über das Interesse.

Allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Nikolausfahrt 2018

Gepostet in Vereinsleben
Tags , ,